Zum Inhalt

M

Management by Projects

Management by Projects

Ein zentrales Managementkonzept von Stammorganisationen, insbesondere von projektorientierten Unternehmen. Projektorientierte Unternehmen erfüllen ihre Aufgaben vor allem in Form von Projekten. Parallel werden viele verschiedene Projekte begonnen, geführt und abgeschlossen. Durch Management by Projects werden die organisatorische Flexibilität und Dynamik gesteigert, die Managementverantwortung dezentralisiert, das Lernen im Unternehmen verbessert und die organisatorischen Veränderungen erleichtert.

Matrixorganisation

Matrixorganisation

Form der Projektorganisation, wobei jeder Projektmitarbeiter in der Linie (= vertikal), seinem Vorgesetzten (z. B. Abteilungsleiter) unterstellt bleibt, während er gleichzeitig Anforderungen des Projekts erfüllen soll und Weisungen vom Projektleiter erhält (= horizontal).

Meetings in Scrum (= Scrum Events)

Meetings in Scrum (= Scrum Events)

Meetings in Scrum-Projekten finden in einer festen Abfolge statt, sie sind außerdem zeitlich begrenzt, um die Effektivität zu erhöhen. Zu den Meetings zählen:

  • Backlog Grooming oder Backlog Refinement Meeting
  • Sprint Planning
  • Daily Scrum
  • Sprint Review
  • Sprint Retrospective

Meilenstein-Trendanalyse (= MTA)

Meilenstein-Trendanalyse (= MTA)

Systematische Beobachtung der Meilensteine, wie sich diese im Laufe des Projekts verschieben. Das Meilenstein-Trenddiagramm ist eines der wichtigsten Instrumente des Projektmanagements. Es besitzt zwei Zeitachsen. Auf der X-Achse befinden sich die Beobachtungszeitpunkte, auf der Y-Achse die jeweils erwarteten (prognostizierten) Eintrittszeitpunkte der Meilensteine.

Meilenstein

Meilenstein

Ereignis von besonderer Bedeutung (z .B. Abschluss einer Teilaufgabe, Zwischenabnahme).

Meilensteinplan

Meilensteinplan

Überprüft den Zeitplan der Zwischenergebnisse.

Mengengerüst

Mengengerüst

Verzeichnis der für ein Projekt benötigten Mengen an Material oder allgemein an Komponenten, für die ein Zeit- oder Kostenaufwand bestimmbar ist.

Methode

Methode

Ein Verfahren nach Grundsätzen, ein planvolles Verfahren. Oft gebraucht für detailliert definierte Algorithmen im Rahmen komplexerer Verfahren. Entwicklung verschiedener Planvarianten, aus denen dann je nach Möglichkeit eine zur Realisierung ausgewählt wird.

Mind-Map

Mind-Map

ist eine grafische Darstellung, die Beziehungen zwischen verschiedenen Begriffen aufzeigt.

Monitoring

Monitoring

Beobachtung / Überwachung von Prozessen.

Motivation

Motivation

Beweggründe für Projektbeteiligte die anstehenden Arbeiten zu erledigen. Diese können sein:

  • Positiv
  • Negativ
  • Extrinsisch
  • Intrinsisch

MTA (= Meilenstein-Trendanalyse)

MTA (= Meilenstein-Trendanalyse)

Systematische Beobachtung der Meilensteine, wie sich diese im Laufe des Projekts verschieben. Das Meilenstein-Trenddiagramm ist eines der wichtigsten Instrumente des Projektmanagements. Es besitzt zwei Zeitachsen. Auf der X-Achse befinden sich die Beobachtungszeitpunkte, auf der Y-Achse die jeweils erwarteten (prognostizierten) Eintrittszeitpunkte der Meilensteine.

Multiprojektkoordination (= Multiprojektmanagement)

Multiprojektkoordination (= Multiprojektmanagement)

Abstimmung von Terminen, Ressourceneinsatz, Leistungszielen etc. zwischen mehreren Projekten zwecks Erschließung von Synergieeffekten und Vermeidung gegenseitiger Störungen.

Multiprojektmanagement (= Multiprojektkoordination)

Multiprojektmanagement (= Multiprojektkoordination)

Abstimmung von Terminen, Ressourceneinsatz, Leistungszielen etc. zwischen mehreren Projekten zwecks Erschließung von Synergieeffekten und Vermeidung gegenseitiger Störungen.